Bücherherbst 2017: Journalistenprosa

„Das deutsche Krokodil“ von Ijoma Mangold gelesen. Und dann noch „Keinland“ von Jana Hensel. Bei der Lesung von „Sieben Nächte“ von Simon Strauss gewesen. Die nächste Neuerscheinung, die ich lese, suche ich mir nach einem einzigen k.o.-Kriterium aus: Sie darf nicht von einem/r Journalisten/-in stammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.