Über mich

Willkommen!

Hier finden Sie einen Überblick über meine Arbeit als freie Literaturkritikerin, Jurorin und Moderatorin und bekommen Einblicke in mein Archiv.

Nach Stationen im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, bei der Berliner Zeitung, der Süddeutschen Zeitung, dem Neuen Tag in Weiden und der Zeitschriftenredaktion von Schott Music in Mainz, rezensiere ich heute für Print und  Hörfunk (DLF, SWR, WDR), arbeite als Moderatorin und bin seit 2018 Jurymitglied für den Orphil-Preis der Stadt Wiesbaden, den Münchner Lyrikpreis, den GWK-Förderpreis und ab 2019 für den vom SWR verliehenen Peter-Huchel-Preis, den 2019 zum ersten Mal vergebenen Gertrud-Kolmar-Preis und den Lyrikpreis NRW. Ich bin außerdem Mitglied im Redaktionsbeirat der Frankfurter Hefte, für die ich seit Juni 2019 auch redaktionell am Kulturteil mitarbeite.

Über Nachrichten und Anfragen freue ich mich. Kontaktieren Sie mich gerne.

Stuttgarter Lyriknacht (6. September 2019, Literaturhaus Stuttgart)

Am 6. September findet wieder die Stuttgarter Lyriknacht statt, nach zwei Jahren in der Stadtbibliothek diesmal im Literaturhaus. Ich spreche mit Thilo Krause über „Was wir reden, wenn es gewittert“ und mit Christine Langer über „Körperalphabet“. Näheres zu dem Abend, an dem außerdem Maren Kames ihren Band „Luna Luna“ und Katrin Schmidt ihren Band „Waschplatz der kühlen Dinge vorstellen werden, gibt es hier.