Rezension Dorothy Parkers Gesammelte Gedichte „Denn mein Herz ist frisch gebrochen“ (Freitag)

Dorothy Parkers Gedichte sind zum Teil fast hundert Jahre alt und dennoch klingen viele von ihnen frisch und unverbraucht. Ihre Gedichte sind von Ulrich Blumenbach eindrucksvoll übersetzt worden und nun im Zürcher Dörlemann Verlag erschienen. Ich habe die Neuerscheinung im Rahmen eines skizzenhaften Porträts von Parker eingebunden. Erschienen ist der Text im Freitag und hier kann man ihn lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.