Gertrud Kolmar-Lyrikpreis – Die Ausschreibung läuft

Das von Julietta Fix ins Leben gerufene Literaturportal Fixpoetry schreibt einen Lyrikpreis aus, der sich ausschließlich an Lyrikerinnen richtet. Gewidmet ist der Preis der vermutlich Anfang März 1943 in Auschwitz ermordeten Lyrikerin und Schriftstellerin Gertrud Kolmar. Die Ausschreibung findet sich hier.

Gemeinsam mit Esther Dischereit:  Lyrikerin, Essayistin, Theater – und Hörstückautorin, Professorin an der Universität für angewandte Kunst in Wien, Nefeli Kavouras:  Kulturwissenschaftlerin, Schreibtrainerin, Olga Martynova: Lyrikerin, Essayistin, Übersetzerin, Bachmann Preisträgerin 2012 und Insa Wilke: Literaturkritikerin, Gutenbergs Welt (WDR3), lesenswert (SWR Fernsehen), Alfred Kerr Preis 2014, Bachmann Preis Jurorin seit 2018 werden wir eine Preisträgerin ausfindig machen.

Der Preis wird im September 2019 in Hamburg verliehen. Gefördert wird der Preis vom  Elbkulturfonds! Näheres hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.