Münchner Lyrikpreis, 2. Vorrunde (28. September 2018)

Am 28. September fahre ich zur  Sitzung der 2. Vorrunde für den Lyrikpreis München,  diesmal diskutiere ich mit Sabine Scho und Michael Braun vor dem Publikum über die Einreichungen,  sicherlich etwas weniger im Kampf gegen die Hitze.

Die Vorjury, bestehend aus Markus Hallinger, Pega Mund und Ulrich Schäfer-Newiger, hat sich für die Einreichungen der nachstehenden Autoren und Autorinnen entschieden:

Ulf Großmann (Dresden)
M
artina Hefter (Leipzig)
Elena Kaufmann (Berlin)
Arnold Maxwill (Dortmund)
Anne Nimmesgern (Stuttgart)
Barbara Rauchenberger (Graz)

Diese Lesung fand ab 19:30 Uhr im Münchner Literaturbüro statt. Ins Finale haben wir Martina Hefter und Arnold Maxwill gewählt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.